UHV Rotatoren

UHV-Rotatoren dienen der Probenpositionierung um die Z-Achse. Wie beim Manipulator werden mit ihnen Probenheizungen, Kryostate, Probenhalter oder Sensoren in die Vakuumkammer geführt.

Die Probenpositionierung erfolgt durch Radiallager.

Typ RD ist ein offenes Design, bei dem Sie Ihren UHV-Einbau durchstecken können. Dieser Präzisions-UHV-Drehtranslator kann von Hand oder mit einem Schrittmotor mit 200 oder 40.000 Schritten pro Umdrehung betätigt werden.

Typ RB ist ein geschlossenes Design, die Abdichtung erfolt über einen Membranbalg. Der UHV-Drehtranslator wird von Hand gedreht, ohne Übersetzung. Der Probenträger kann an die durchgeführte Welle angebracht werden.

Typ RM ist ähnlich Typ RB, jedoch wird die Bewegung durch magnetische Kopplung auf die innliegende Welle übertragen.